#ResilienzCamp

Die Resilienz-Lernreise für Menschen
in Organisationen, Unternehmen und Konzernen

  • Entwickelt basierend auf jahrelanger Trainings-Expertise
  • Erprobtes und nachhaltig wirksames Resilienztraining
  • Widerstandskraft, Fokus und Motivation stärken
  • bereits knapp 400 begeisterte TeilnehmerInnen

Bereits auf Reisen

Bitmarck
deutsche-telekom-logo
SWD
Heraeus

Resilienztraining am Puls der Zeit

Das #ResilienzCamp als Schlüssel zur resilienten Organisation

Willkommen im Zeitalter der Unerschrockenen!

Menschen mit einer hohen Resilienz können wesentlich besser mit Krisen, Umbrüchen, Unsicherheiten und Veränderungen umgehen, sind motivierter und widerstandsfähiger.
Organisationen und Unternehmen, die Mitarbeitende und Führungskräfte jetzt gezielt fördern, die persönliche Kraft der Resilienz auf- bzw. auszubauen, handeln besonders verantwortungsvoll und vorausschauend.

Ergebnis des Resilienztrainings im #ResilienzCamp?

Eine gestärkte Organisation, die dank der Fähigkeit der Resilienz und mit fokussierten, lösungsorientierten Menschen standhaft und umsetzungsstark in unruhigen Zeiten bleibt.

Zielsetzung
„Der resiliente Mensch - größtes Kapital
einer widerstandsfähigen Organisation“

-Corinna Slawitschka

Resilienztraining als 10-wöchige Lernreise

Das #ResilienzCamp ist eine Lernreise, die Ihre Mitarbeitende und Führungskräfte nachhaltig resilient macht und die Eigenverantwortung erhöht.

Das Camp erstreckt sich über einen Zeitraum von 10 Wochen. In dieser Zeit befüllen wir den Koffer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Kompetenzen der Zukunft. Resilienz bildet dabei die Basis und wird durch die Konzepte der Achtsamkeit und Agilität ergänzt.

Die Lernreise ist ein angeleitetes SelbstCoaching, moderiert von den Resilienz Coaches aus dem Rethink work Team.

Das erwartet Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte im Resilienztraining

Online-Sessions

Jede Woche werden virtuelle Sessions angeboten, die Module zu den Themen Resilienz, Achtsamkeit und Agilität beinhalten. Erörterung wissenschaftlicher Hintergründe zum Thema der Reisestation

Workbook

10 abwechslungsreiche Kapitel zur Stärkung der eigenen Resilienz. Persönliche Vertiefung der Impulse in individueller Geschwindigkeit. Pro Kapitel: Einleitender Text, Übungen und Reflexionsfragen.

Achtsamkeitsübungen

Begleitung der Bearbeitung im Workbook über QR Codes durch visuelle und auditive Achtsamkeitsübungen. Praktisches Erleben, wie der Körper als Steuerungsinstrument des Geistes genutzt werden kann.

Community-Building

Moderierter Austausch in der Lerngruppe als Teambuliding-Maßnahme. Freiwilliges Zusammenschließen von Tandems zur Vertiefung der gelernten Inhalte. Nach Abschluss der Reise: Communities of Practice

Resilienz als Zukunftskompetenz Ihres Unternehmens!

Erfahren Sie in einem 30 minütigen, persönlichen Gespräch, wie das ResilienzCampDigital Ihr Unternehmen dabei unterstützt, die Mitarbeitenden und Führungskräfte resilient für aktuelle und zukünftige Herausforderungen aufzustellen. 

Was sind die #ResilienzCamp Benefits & Mehrwerte?

So profitieren Unternehmen, Führungskräfte und Teams im Resilienztraining

Resilienz in der Organisation stärken

Das #ResilienzCamp wirkt sich positiv auf die innere Widerstandskraft jedes Teilnehmenden aus und überträgt sich auf die Fähigkeiten zur Resilienz, Achtsamkeit und Agilität in der gesamten Organisation.

Motivierte und stressresistente Mitarbeitende

Die im Resilienztraining erlernten Strukturen, Tricks und Tipps geben den Teilnehmenden zukünftig mehr Halt und Sicherheit in fordernden oder anstrengenden Situationen. Mitarbeitende werden wesentlich besser mit Veränderungen umgehen können und sind gleichzeitig motivierter und stressresistenter.

Selbstorganisierte und entscheidungsstarke Teams

Durch die Vermittlung kreativer- und agiler Arbeitsmethoden werden Selbstorganisation, Improvisationstalent und eine erhöhte Entscheidungsfreude gefördert. Im Zeitalter der Digitalisierung sind diese Kompetenzen von großer Bedeutung.

Fokus und Konzentration in einer Welt voller Ablenkungen

Das #ResilienzCamp verbessert die mentale Stärke der TeilnehmerInnen. Gleichzeitig werden Kompetenzen vermittelt, die das authentische als auch das situativ emotionsregulierte Arbeiten fördern und zu mehr Fokus besserer Konzentration führen - unerlässlich, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhalten.

Teambeziehungen durch Achtsamkeit verbessern

Das #ResilienzCamp und das zugehörige Workbook, bietet allen TeilnehmerInnen die Möglichkeit, die eigene Resilienz zu stärken und diese auch gegenüber anderen anzuwenden. Die wöchentlichen fixen Termine wirken motivierend und sorgen für vertiefende Impulse und intensiven Austausch untereinander.

Mindshift: Auf dem Weg zum realisitischen Optimismus

Der Grundgedanke: Die Dinge wenden sich zum besseren, weil sie es können. Dem realistischen Optimist ist daran gelegen, Situationen realistisch einzuschätzen, verschiedene Optionen zu betrachten mit dem Glauben daran, dass sich die Dinge zum Positiven wenden können. In der aktuellen Zeit unerlässlich.

It Pieces

Das Workbook

Der Wegbegleiter zur Lernreise.

_DSC2521

Teambuilding

Durch den intensiven und persönlichen Austausch wird psychologische Sicherheit gefördert.

Reiseplan

Insights

Der Reiseplan erstreckt sich über 10 Wochen.

Teilnehmerin ResilienzCamp

Achtsamkeit

Teilnehmerin auf der Reise zu sich selbst.

ResilienzCamp

ResilienzBox

Teilnehmende erhalten eine liebevoll zusammengestellte Box.

ResilienzCamp

Die Autorin

Corinna Slawitschka entwickelte das #ResilienzCamp im Rahmen der Corona-Krise.

1
Weeks
1
Futureskills
1
TravelBuddies
1 %
Recommendation
Wer sind Ihre #ResilienzCamp Coaches?

Resilienztraining am Puls der Zeit

Das #ResilienzCamp wird von Rethink Work Gründerin und Resilienz Expertin Corinna Slawitschka und Team geleitet.

Das Rethink Work Team arbeitet nach den Prinzipen der Ressourchen- und lösungsorientierten Beratung. Der Fokus ist auf die Weitergabe von Methoden zur Stärkung von sozialen und emotionalen Kompetenzen und kognitiven Fähigkeiten ausgelegt und entspricht einem sehr modernen und zeitgemäßen Resilienz Coachings, welches aktuelle Herausforderungen und Krisen miteinbezieht.

Founder Slawitschka
"The most powerful weapon on earth is the human soul on fire."

Von und mit Resilienz Expertin und Rethink Work Gründerin Corinna Slawitschka

Das Camp wurde von Corinna Slawitschka (Systemische Coach und Resilienz Trainerin) mit viel Weitblick, Herzblut und Erfahrung konzipiert und ist auf die aktuellen Bedürfnisse von Menschen in Organisationen, Unternehmen und Teams ausgerichtet.

Es basiert auf der Überzeugung, dass Menschen etwas Sinnvolles tun möchten und bereit sie vollen Einsatz zu zeigen, wenn sie ihren Platz gefunden haben.
Dabei gilt: „Du bist dein wichtigstes Tool“.
Gemeinsam verlassen wir die Opferrolle und gehen in die bewusste Mindset-Gestaltung.

Jahresrückblick #ResilienzCamp 2022

Jahresrückblick ResilienzCamp

10 Wochen Resilienztraining mit der Lernreise ResilienzCamp - Das sagen die TeilnehmerInnen:

Es war eine der besten Fortbildungen, an der ich bislang teilgenommen habe. Themen, die richtig "dicke Bretter" waren, ein liebevoll gestaltetes Begleitbuch, ein perfekter Mix aus ZUHÖREN und MACHEN und nicht zuletzt eine sehr gute Moderation durch Corinna. Sie weiß, wovon sie spricht, das merkt man an jeder Stelle. Für sie steht der Mensch absolut im Vordergrund. Die Gruppe war sehr ehrlich und vertrauensvoll miteinander und alte und neue Verbindungen sind somit entstanden bzw. wurden vertieft. Nun liegt es an jedem selbst, diesen "Schatz" für sich weiterhin zu nutzen und an den Themen zu arbeiten - die richtigen Impulse wurden jedenfalls gegeben.
Travel Buddy
BITMARCK
"Bisher der stärkste Workshop zu dem Thema, den ich besucht habe. Die wöchentlichen Termine verfestigen die vorgestellten Praktiken. Man gewinnt dadurch auch nachhaltig einen neuen Blick auf das Thema Achtsamkeit und Selbstreflexion. Man hat sich jede Woche auf den Termin gefreut. Schade ist, dass die Arbeitgeber für solche Workshops nicht mehr Zeit zugestehen, weil geistige Gesundheit und Resilenz Mitarbeiter auch im Sinne des Unternehmens leistungsstärker machen. Eine tolle Reise mit einer tollen Reisebegleiterin."
Travel Buddy
Deutsche Bank AG
"Für mich war das Resilienzcamp eine wunderbare Erfahrung zur persönlichen Weiterentwicklung der eigenen Resilienz, Achtsamkeit auf sich selbst und Selbstreflexion. Corinna Slawitschka ist bei dieser Reise die perfekte Reiseleiterin."
Travel Buddy
Stadtwerke Düsseldorf
"Die Trainerin vermittelt mit ihrer ruhigen, unaufgeregten und fachlich sehr kompetenten Art wunderbar das Thema Resilienz. Sie setzt umfangreiche Impulse und schafft Bewusstsein für Achtsamkeit."
Travel Buddy
Heraeus
"Das ResilienzCamp ist eine gewinnbringende Investition in Menschen und deren Umgang miteinander. Durch das vermittelte Wissen, ist es einfacher sich schwierigen Themen anzunehmen."
Travel Buddy
Deloitte
"Die positive Moderation war sehr angenehm und erzeugte damit sehr schnell eine vertrauensvolle Basis in die Moderatorin und das Seminar. Gefallen hat mir, dass es effizient durch die Themen ging und man es im Nachgang mit dem Workbook u.a. selbst noch vertiefen konnte bzw. künftig weiter kann. Es war ein sehr gutes Seminar und hat die eigenen Erwartungen übertroffen. Danke dafür."
Travel Buddy
Telekom

Widerstandsfähige Menschen für resiliente Organisationen in turbulenten Zeiten

Schicken Sie Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte auf eine ganz besondere Reise: Jetzt in 10 Wochen gemeinsam die Kompetenzen der Zukunft trainieren.

Resilienztraining für Teams: Einblick in die Module des #ResilienzCamps

Woche I-V: Training der individuellen Resilienz

Woche VI-X: Training der Team Resilienz

Woche I
Dein Check-In
"Ich komme an."
Woche I
Woche II
Eigenverantwortung
„Ich lerne meinen Körper als Werkzeug der Stabilität kennen.“
Woche II
Woche III
Akzeptanz
„Ich schätze das, was war und nehme neue Umstände achtsam an.“
Woche III
Woche IV
Selbstwirksamkeit
„Ich glaube an meine Wirkungskraft und werde mir meinem Potenzial bewusst.“
Woche IV
Woche V
Optimismus
„Ich lerne meine Gedanken positiv für mich zu nutzen.“
Woche V
Woche VI
Emotionale Intelligenz
„Ich kann Gefühle bei mir und anderen verstehen, einschätzen, damit umgehen und angemessen reagieren.“
Woche VI
Woche VII
Beziehungen
"Ich erkenne den Wert meines Netzwerks.“
Woche VII
Woche VIII
Lösungsorientierung
„Neue Denkweisen ermutigen mich zu kreativen Lösungen.“
Woche VIII
Woche IX
Zukunftsgestaltung
„Ich habe einen Plan für erste Schritte Richtung Veränderung, die ich ausprobieren kann.“
Woche IX
Woche X
Check-out
„Ich nehme mir Zeit, das Gelernte nachwirken zu lassen.“
Woche X
ResilienzCamp (Digital) & ChangeKompass

Die Rethink Work Lernreisen - Hybrid, online und im Doppelpack

Stimmen Sie Ihre Lernreisen auf Ihren individuellen Bedarf ab: Das ResilienzCamp bieten wir Ihnen sowohl als als hybrides Format mit Livesessions als auch als flexibles E-Learning Format an.
Aufbauend auf das #ResilienzCamp empfehlen wir Ihnen unsere Lernreise #ChangeKompass. Hier fokussieren sich Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte darauf, Veränderung aktiv zu gestalten. Wir trainieren die intrinsische Veränderungsmotivation und entfalten individuelle Potenziale.

Die Lernreisen ResilienzCamp und ChangeKompass sind ideal als Bundle buchbar und aufeinander aufbauend. Stärken Sie Ihre Teams und Mitarbeitenden besonders nachhaltig.

ResilienzCamp Klassik ResilienzCamp Klassik
Das #ResilienzCamp
Klassik
Wöchentliche, virtuelle Sessions, Workbook, Community Building.
ChangeKompass ChangeKompass
Der #ChangeKompass
Ein resilientes Fundament für aktive Veränderungsbereitschaft. Ideale Ergänzung und Erweiterung, als Bundle buchbar
Training Training
Das #ResilienzCamp
Digital
Online-Kurs, Workbook, moderierte Hangouts.

FAQ ResilienzCamp - häufig gestellte Fragen

Bei den klassischen Formaten findet wöchentlich, während der Arbeitszeit, eine Session statt (à 60 Minuten). Die Nachbereitung mit dem Workbook wird individuell gestaltet. Hier empfehlen wir eine Nachbereitungszeit von ca. 45 Minuten pro Woche.

Das #ResilienzCamp Klassik eignet sich wunderbar für Teilnehmende, die Wert auf den Austausch und Verbindlichkeit legen. Das digitale Format richtet sich an eine Zielgruppe, die nur schwer an festen Terminen teilnehmen kann (Vertrieb, Produktionsmitarbeitende, Führungskräfte…). Hier wird maximale Flexibiliät ermöglicht bei gleichzeitiger Eigenverantwortung dranzubleiben.
Der #ChangeKompass richtet sich an alle, die sich auf eine größere Veränderung vorbereiten möchten (Reorganisation, neuer Lebensabschnitt, neue Rolle etc.) oder die bereits mitten in einer Veränderung stecken.

Gerne informieren wir sie nach einem kostenfreien Erstgespräch zu unserer Preisgestaltung.

Im Anschluss an jede Lernreise führen wir eine anonymiesierte Abschlussumfrage durch. Durch das Konzept der Travel Tandems bleiben Teilnehmende auch nach den Reisen noch gemeinsam in Kontakt, um weiter an ihrer Resilienz zu arbeiten. Gerne unterstützen wir sie zudem eine lebendige Resilienz-Community ins Leben zurufen. Mit einer Weiterempfehlung von über 90 Prozent spricht das Produkt für sich.

Die meisten unserer Kunden und Kundinnen schreiben die Plätze im Intranet aus. Eine verbindliche Teilnahme sollte hier Grundvoraussetzung sein. Unsere Empfehlung ist es sicherzustellen, dass mindestens 8 von 10 Terminen wahrgenommen werden können. Die Reisen können aber auch separat für geschlossene Teams oder Lerngruppen gebucht werden.

Die Gruppen können problemlos durchmischt werden, so wird die Diversität erhöht und der unternehmensinterne Austausch verbessert. Immer wiederkehrend wird die Frage gestellt, ob Führungskräfte und ihre Teams in einer Gruppe reisen sollten. Hier ist ausschlaggebend, wie die Teamkultur ist und wie offen Teilnehmende über ihre Anliegen sprechen können, wenn ihre Führungskraft im Raum ist.

Wir empfehlen für die Produkte #ResilienzCamp Klassik sowie den#ChangeKompass eine Gruppengröße von bis zu 25 Teilnehmenden. Bei unserem digitalen Format können Teilnehmende bis zu 500 Personen gleichzeitig starten.

Gerne passen wir unsere Formate auf die aktuellen Herausforderungen Ihrer Führungsriege an. Zudem können Sie begleitende Einzelcoachings für Ihre Führungskräfte buchen, die vertiefend unterstützen.

Wir begleiten Ihre Reise, wenn gewünscht, über Social Media Postings, die sich positiv und authentisch auf Ihr Employer Branding auswirken. Gerne etablieren wir zudem interne Podcast- oder Interviewreihen zum Thema Resilienz und Change Management, um auch andere Mitarbeitende für diese Themen zu sensibilisieren.

Ihre Frage fehlt? Schreiben Sie diese an: info@rethinkwork.de … Wir antworten Ihnen gern!

Hier geht's zum Newsletter